Dreiteilige Hängelampe mit Grundplatte

17. Februar 2018

1: Vorbereitung | 2: Herstellen der Grundplatte | 3: Montage der Elektrik | 4: Installation

Montage der Elektrik

Da die Hängelampen selbst keine Erdungsleitung haben (obwohl sie aus Metall sind – aber die Fassung ist ja aus Kunststoff, daher geht das), wurde auch beim Anschluss auf eine Erdungsleitung verzichtet. Also reichte eine 2-polige Lüsterklemme in der Mitte, in der alle Leitungen auf ein einziges Anschlusskabel zusammengeführt wurden.

Kabel montiert und angeschlossenDie Halterungen der Lampen wurden montiert, die Kabel der Lampen durchgeführt und deren Enden, sowie das Ende des Anschlusskabels auf beiden Seiten der Lüsterklemme mit einer Kabelschelle befestigt, damit sich bei der Endmontage nichts löst. Das Anschlusskabel wurde länger gewählt als nötig, um bei der Montage etwas Spielraum zu haben.

Die Kabel wurden kreisförmig um die Lüsterklemme gelegt, damit sie sich nach der Montage der Grundplatte noch in der Länge verändern ließen, ohne zu blockieren. Die Lampenfüße wurden noch nicht mit den Halterungen verschraubt, da darunter ja die unsichtbaren Schrauben (drei Bohrungen, im Bild neben den Strichen) für die Befestigung der gesamten Lampe liegen.

Im nächsten Schritt folgt die Installation der Hängelampe.

1: Vorbereitung | 2: Herstellen der Grundplatte | 3: Montage der Elektrik | 4: Installation

Ebenfalls für Dich interessant:

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.